Am 18. Mai sendet ORF Radio Ö1 um 10:05h einen Bericht zur CD "small is beautiful" im Rahmen des Formats „Intrada – Österreichs Musizierende im Porträt"

 

Patricia Jilg führte dazu ein Interview mit Georg Fritz und Stefan Ennemoser.

"Small is Beautiful" - Eine CD mit barocker Bläsermusik für Kammerensemble, die auf recht ungewöhnliche Weise entstanden ist: mit Hilfe von Crowdfunding. Erschienen ist sie beim Label Musikmuseum, die beteiligten Solistinnen und Solisten gehören dem schon im Jahr 2000 gegründeten kammermusikalischen Ensemble Tiroler Barockinstrumentalisten an. Eine Besonderheit der CD ist, dass für die Aufnahme der französische Kammerton von 392Hz verwendet wurde - den man in der Zeit von Bach und Telemann auch in Deutschland verwendet hat. "Small ist beautiful - Barocke Orchestermusik für Kammerensemble" - dass dieser Titel durchaus kein Widerspruch ist, dieser Beweis wird angetreten. (Gestaltung der Sendung: Patrizia Jilg)

ORF-Ö1

2. Brandenburgisches Konzert

CD bestellen € 18,- inkl. Versand (A/D)

 

Meine Adresse

Mag. Stefan Ennemoser
Musiker
Ing.-Etzel-Straße 69c
A-6020 Innsbruck
Österreich

email

Wo ich bin

Mag. Stefan Ennemoser - Musiker