Dienstag, 22. Mai 2018
14:05 Uhr

Das Ö1 Konzert


Merlin Ensemble Wien

Martin Walch - Leitung und Violine

Simon Hartmann - Kontrabass

Haruhi Tanaka - Klarinette

Allen Smith - Fagott

Stefan Ennemoser - Trompete

Walter Voglmayr - Posaune

Klaus Reda - Schlagwerk

Andrea Eckert, Schauspiel; Hermann Beil, Regie.

Igor Strawinsky: "L'Histoire du Soldat" (Die Geschichte vom Soldaten)
Livemitschnitt vom 9. Mai, Granarium der Burg Schlaining im Rahmen des "Klangfrühlings Stadtschlaining 2018"

ORF Radio oe1

Igor Strawinskys Geniestreich Histoire du Soldat entstand in der Schweiz in den Jahren 1917/18. Eine Geschichte voller Anspielungen, voller Lebensweisheit, grausam und herzensgut wie eine Moritat, drastisch wie Kasperletheater, frech und unverschämt in seinem musikalischen Gewand. Eine große Geschichte auf die einfachste Weise erzählt.

Die Geschichte basiert auf einem Märchen aus der russischen Volksdichtung, aber die Anregung zur besonderen Form des Werkes gab der Schriftsteller Charles Ferdinand Ramuz. "Warum nicht gemeinsam ein Stück schreiben, das keinen großen Saal, kein großes Publikum braucht: ein Stück, dessen Musik nur wenige Instrumente erfordern würde und das nur zwei oder drei Personen hätte? Wir würden die alte Tradition der Gauklerbühnen, der Wandertheater, der Jahrmarktstheater wieder aufnehmen...", heißt es in seinen Souveniers sur Igor Strawinsky. (Hermann Beil)

 

Adresse

ORF Radio Ö1

Klangfrühling

Meine Adresse

Mag. Stefan Ennemoser
Musiker
Ing.-Etzel-Straße 69c
A-6020 Innsbruck
Österreich

email

Wo ich bin

Mag. Stefan Ennemoser - Musiker